DES-Mentor

Wer? DES-Mentoren helfen Menschen, ein erfolgreiches, intensives und glückliches Leben zu führen.

Was? Sie zeigen Ihnen, wie Sie aus Ihrer Vergangenheit aussteigen können und Ihre Zukunft neu gestalten können.

Wie? Die DES-Methode macht Wissen erfahrbar, achtsam und einfühlsam.

Zertifizierte DES-Mentoren sind von Harald Wessbecher in der kompetenten Anwendung der DES-Methode ausgebildet worden und haben die Inhalte nicht nur in sich selbst erfahren, sondern auch konkret Veränderungen im Leben umgesetzt und mehr Raum geschaffen für Lebensfreude und Intensität.

Kernelemente der Ausbildung sind:

  • energetische Gesetzmäßigkeiten unseres Bewusstseins anwenden können
  • eine wohlwollende, nicht bewertende, jeden Menschen annehmende Grundhaltung, egal wo er steht, zu entwickeln

DES-Mentoren wissen:

  • dass theoretisches Wissen alleine nicht trägt. Nur was man an sich selbst erlebt hat, kann man kraftvoll weitergeben - denn Entwicklung geschieht im Herzen, nicht im Kopf.
  • dass jeder Mensch einen Wesenskern hat, und versuchen, diese tieferen Schichten wahrzunehmen, ohne zu bewerten, und lassen sich deshalb von Verhaltensweisen und Reaktionsmuster nicht irritieren oder gar abhalten, tiefer zu schauen.
  • wie man neutral und wertfrei wahrnehmen kann, was ist und sein könnte.
  • dass die Prägungen unsere Vergangenheit auflösbar sind und durch günstigere, unserem Wesen entsprechende Inhalte ersetzt werden können.
  • dass „Alles möglich ist“,  aber es nicht möglich ist, unser Umfeld zu verändern, ohne uns selbst zu verändern.

 

In diesem 10-minütigen Film sprechen einige DES-Mentoren über die sehr praktische Anwendung der DES-Methode.