Thomas Müller

Veranstaltung

Datum

Mo, 28. Mai 2018 -
Sa, 02. Juni 2018

Zeiten

19:00 - 10:00

Preis

750.00 €

Ort

Terenzana Seminarhaus
Via Val di Lopia 4
56046 Riparbella (PI), Italien
> Anfahrtsplan

Schicksal lösen und die Zukunft neu gestalten

28. Mai. - 02. Juni 2018

Frei werden von geschichtlichen Prägungen, Energien erkennen und auflösen. Unser Leben erscheint oft schicksalhaft gefügt auf eine Weise, die wir weder verstehen, noch bewusst ändern können, wie es erscheint. Der Grund liegt in unseren geschichtlichen Prägungen und Verbindungen mit Menschen und den daraus entstandenen oft begrenzenden Selbstbildern und Glaubenssätzen. Sie zu erkennen und zu beseitigen, ist die Voraussetzung dafür, Angstentscheidungen von Herzensentscheidungen unterscheiden zu können, bzw. unsere Wesenswünsche zu erkennen und dafür gezielt Wunschenergien zu aktivieren, um diese wahr werden zu

lassen. Wenn wir so über unserer Vergangenheit hinaus wachsen, können wir ein unbeeinflusstes freies Leben führen, was uns wirklich entspricht. Und das ist das Ziel dieses Seminars.
 
Wir beginnen wieder tief in uns zu spüren, dass wir frei werden können von unserer Vergangenheit, dass alles auch ganz anders sein könnte und wir den Schlüssel dazu in der Hand halten. Wir erkennen, dass unsere Ängste nicht zu uns gehören, sondern
übernommen wurden von anderen Menschen, die einst unsere Vorbilder waren und uns prägten. Sie formten unsere Sehnsüchte und unser Wertesystem, die oft wenig mit uns selbst zu tun haben, aber nach denen wir unser Leben immer noch ausrichten.
In diesem Verständnis können wir unsere geistigen Energien gezielt ändern und unseren geschichtlich orientierten Energiekörper grundsätzlich neu formen und zu unserem wahren Wesen passenden, Sehnsüchten anpassen. Dies ist die Basis, die alles möglich macht, alles erreichbar werden lässt. Unsere Energien beginnen wieder frei zu fließen und lassen sich gezielt auf solche Visionen ausrichten, die unseren wirklichen Sehnsüchten entsprechen und nicht nur fremde Vorbilder widerspiegeln.
 
Für einen optimalen Seminarerfolg werden wir Entspannungs- und Intuitionsübungen mit der Technik zur Hemisphärensynchronisation® machen. Harmonische Tonimpulse helfen uns aus dem Alltagsbewusstsein herauszutreten und in tiefe Zustände der Harmonie zu gelangen. Den Abschluss bildet eine kraftvolle Energieübertragung, die uns hilft die Inhalte des Seminars auch im Alltag weiterhin lebendig zu halten.
 
Diese Veranstaltung zählt als Ausbildungselement der Akademie für Wesenspsychologie (Ausbildung zum DES-Mentor) und kann in den Ausbildungspass eingetragen werden. (Themenunabhängiges Intensiv-Seminar)
 
Weitere Informationen unter www.thomas-mueller.biz

Anmeldung:

Akademie für Wesenspsychologie
Suzanne Sulger
Tel: +41 (0) 79-6856 768
E-Mail: suzannesulger@akademie-wesenspsychologie.net
www.akademie-wesenspsychologie.net