Thomas Müller

Veranstaltung

Datum

So, 26. Mai 2019

Zeiten

10:00 - 18:00

Preis

150.00 €

Ort

Schloss Kröllendorf Allhartsberg bei Amstetten
Kröllendorf 1
A-3365 Allhartsberg bei Amstetten, Österreich
> Anfahrtsplan

Tagesseminar: Loslassen unserer Begrenzungen

26. Mai 2019

Öffnen unserer sinnlichen und außersinnlichen Wahrnehmung

Für uns Menschen ist es meist ganz normal, dass wir mit unseren fünf Sinnesorganen wahrnehmen. Dass dies jedoch nur einen kleinen Teil unserer Wirklichkeit ausmacht, ist den meisten jedoch nicht einmal bewusst. Der große Teil, der außersinnliche Bereich der Wirklichkeit, entgeht ihnen. Mit außersinnlicher Wahrnehmung entwickeln wir die Fähigkeit die Wirklichkeit so wahrzunehmen, zu erkennen, wie sie eigentlich ist.

Jeder Mensch versucht so erfolgreich wie möglich zu leben. Wir wollen den richtigen Partner finden, den richtigen Job haben, in der richtigen Wohnung wohnen. Aber wie wissen wir, was das Richtige für uns ist? Nur dann, wenn wir wahrnehmen können, bezogen auf das, was es wirklich ist und bezogen auf das, was es bewirkt. Wenn wir in eine Wohnung hineingehen und die Energie spüren, die durch diese Wohnung fließt, können wir in dieses Energiefeld eintauchen und fragen: Was macht es mit mir? Wenn wir nicht wissen, dass es so etwas gibt, dann wirken die Energien trotzdem auf uns und verändern uns, aber wir wissen und spüren nichts davon.

Das Wesentliche an außersinnlicher Wahrnehmung ist, dass wir die Wirklichkeit in einer tieferen Form begreifen können.

Unterstützt wird der Seminarerfolg durch Übungen mit der „Technik zu Hemisphärensynchronisation“ nach Harald Wessbecher. Dabei werden über Kopfhörer spezielle Klangmuster eingespielt, die es uns erleichtern, in einen Entspannungszustand zu kommen und dort die Inhalte des Seminars zu vertiefen, damit sie nachhaltig in uns wirksam sind. Den Abschluss bildet eine individuelle Energieübertragung. Die Energieübertragung hilft Motivation und Kraft für die Zeit nach dem Seminar aufzubauen, denn die besten Ideen können wenig bewirken, wenn die nötige Energie zur Umsetzung fehlt.

Dieses Themen-Seminar zählt zur Ausbildung zum DES-Mentor der Akademie für Wesenspsychologie


Anmeldung:

Andrea Kafka
Tel:  +43 676 4800 298
andrea.kafka@gmx.at